Real World Analyse UK (COVID-19 Vaccine)

Wien – 1. März 2021. Statement Sarah Walters, Country President AstraZeneca Österreich

„Diese neuen 'Real-World-Evidence'-Daten, die heute von der britischen Regierung veröffentlicht wurden, sind sehr ermutigend, da sie zur Beweislage beitragen, die zeigt, dass der COVID-19 Vaccine AstraZeneca schwere COVID-19-Erkrankungen bei älteren Erwachsenen reduziert. Diese neuen Daten, zusammen mit den jüngsten positiven Daten aus Schottland, sollten das Vertrauen in die Wirksamkeit des COVID-19-Impfstoffs AstraZeneca in allen Altersgruppen stärken."

Die von Public Health England (PHE) gesammelten und analysierten Daten wurden heute zur Veröffentlichung als Pre-Print eingereicht (noch nicht begutachtet). Eine Pressemitteilung der britischen Regierung, in der die Ergebnisse dieser Untersuchung detailliert vorgestellt werden, finden Sie hier.

 

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakt AstraZeneca Österreich
Karin Storzer, Head of Communications
Karin.storzer@astrazeneca.com
+43 676 681 6068